Die 2. Kia Mini WM in Obermaßfeld war ein voller Erfolg: die WM Pokale gingen nach Brasilien und Spanien!

Der goldene Pokal in Originalgröße ging bei den Bambinis nach (Meiningen) Brasilien.


In der Altersklasse der D-Jugend verteidigte (Oepfershausen) Spanien den Wanderpokal.


Jede Mannschaft suchte sich ein Land aus, das sie dann zum Turnier vertreten musste. Dazu bekam jeder Spieler ein Trikot in passender Farbe geschenkt.


Am letzten Wochenende kammen ca. 200 Kinder zur Kia Mini WM  bei tropischen Temperaturen auf dem Sportplatz nach Obermassfeld. Die Wassersprenger liefen während der ganzen Zeit durch und erfrischten die Kinder! Ausserdem gab es für jede Mannschaft Wasser und Sonnencreme. 


Vielen Dank an die Mannschaften: einige haben ihre eigenen Pavillons mitgebracht, der Rest wurde vom Verein gestellt. 


Sieger bei den Bambinis die SG Meiningen


Los ging es am Samstag, den 29.6. um 10:00 Uhr mit großer Begeisterung und vielen Toren bei den Bambinis. Es spielten insgesamt 6 Mannschaften.

Die weiteste Anreise hatte Saaletal mit 2 Stunden Anfahrtszeit. Die Kinder aus Untermaßfeld spielten ohne Wertung, da es ihr allererstes Turnier war. Im Modus jeder gegen jeden bei insgesamt 15 Spielen ging der Pokal denkbar knapp an Brasilien mit einen Tor Vorsprung vor Frankreich. 


Folgende Platzierungen bei den Bambinis: 

1.Brasilien (SG Meiningen) 

2.Frankreich (SC Obermaßfeld)

3.Spanien (Schwarz/weiß Fambach)

4.England (NSG Saaletal)

5.Argentinien (SC Obermaßfeld)

Deutschland (Untermaßfeld) ausser Wertung

Die Sieger beim D-Jugend Turnier Spanien (Oepfershausen)


Am Sonntag, den 30.6. spielte die D-Jugend um den goldenen Pokal.

Dies war ein hochwertiges Turnier mit insgesamt 8 Mannschaften, welche in 2 Gruppen aufgeteilt spielten. In Gruppe A setzten sich Argentinien (TSV Großbardorf) und Deutschland (Walldorf) durch.

In Gruppe zogen Belgien (DJK Unterweisenbrunn) mit 3 Siegen, gefolgt von Spanien (Öpfershausen ) in der Endrunde. In der Finalrunde musste dann 4 mal das Neunmeterschießen entscheiden.


So auch im Finalspiel, das dann  Spanien (Öpfershausen) treffsicher mit 5:3 für sich entschied. Somit hat das Team um Jonas Weber den goldenen Wanderpokal verdeitigt.


Platzierungen bei der D-Jugend: 

1.Spanien (FSV 48 Oepfershausen)

2.Belgien (DJK Unterweißenbrunn)

3.Argentinien (TSV Großbardorf)

4.Deutschland (SV 1921 Walldorf)

5.Brasilien (RSV Fortuna Kaltennordheim)

6.Kroatien (FSV Martinroda)

7.England (SC 1921 Obermaßfeld)

8.Frankreich (SG Steinach)



Wir bedanken uns bei allen Mannschaften, die trotz der Hitze den Weg nach Obermaßfeld auf sich nahmen.

Danke an den Sponsor: das Autohaus Mittelsdorf in Meiningen und danke an alle Helfer.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!